Hilfe am Lebensende – Wissen was man tun kann

Ein Abend für Angehörige am 14. Oktober

Im Gegensatz zur Ersten Hilfe, werden bei der Hilfe am Lebensende Basiswissen, Orientierung und einfache praktische Tipps vermittelt, um die Angehörigen zu ermutigen, sich den Sterbenden zuzuwenden. Richtiges Verhalten und Umsorgen von schwerkranken und sterbenden Menschen muss wieder zum Allgemeinwissen gehören. Über das Sterben wird in unserer Gesellschaft einfach zu wenig gesprochen – die Angehörigen sind mit ihrer Not oft allein. Brigitte Schmitt-Hausser vom Caritas Palliativzentrum hat große Erfahrung im Umgang mit Sterbenden und möchten Sie mit Ihren Fragen unterstützen.  Der Kurs findet am 14. Oktober von 18 – 21 Uhr im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Oberhaching, Alpenstr. 16, statt. Die Teilnahmegebühr von € 10 geht zu 100% an uneren Förderverein. Nähere Auskünfte und Anmeldung über das Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung der Caritas unter 089 – 613 97 170 oder www.hospiz-und-palliativ-zentrum.de.

Caritas ist Opfer eines Cyberangriffs

Prozesse sind gesichert / Betrieb läuft im analogen
Modus stabil weiter

Achtung! Wegen der IT-Störung sind die Einrichtungen der Caritas derzeit leider nicht per E-Mail erreichbar. Bei Anliegen rufen Sie deshalb bitte an!
Infos finden Sie auf unseren Webseiten, die weiter erreichbar sind. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Veranstaltungen für Trauernde laufen wie gewohnt weiter!!

Workshops des Schulungszentrums entfallen bis auf weiteres.

Die Zeit danach…Trauer

Die Unterstützung der Hinterbliebenen in der Zeit der Trauer ist eine wichtige Aufgabe – die Trauer ist meist nicht nach wenigen Wochen abgeschlossen.

Das Hospiz- und Palliativzentrum der Caritas (ZAHPV) hat nach individuellen Bedürfnissen, verschiedene Begleitungsformen entwickelt, die für Trauernde in der Region, aber auch zum Teil online überregional, angeboten werden.

Behütet leben und sterben unterstützt diese finanziell.

Derzeit können die Veranstaltungen auf der Homepage des Palliativzentrums nicht aktualisiet werden.

Nächste Veranstaltungen sind:

Donnerstag, 06.10., 18 Uhr Trauertreff in Unterföhring

Sonntag, 09.10., 14 Uhr, Trauerspaziergang am Deininger Weiher

Montag, 10.10. und Dienstag 11.10., 19 Uhr Online Trauern Ü27

Mittwoch, 12.10., 15 Uhr, Trauercafé in Oberhaching

Sonntag, 23.10., 14 Uhr, Trauerspaziergang am Feringasee

Mittwoch, 26.10., 18 Uhr, Trauertreff in Oberhaching

Bitte melden Sie sich hier an: 089 – 613 97 170