IHRE HILFE - UNSER ENGAGEMENT -- BEHÜTET LEBEN UND STERBEN

 

Was möchte der Förderverein tun?

Wir unterstützen als Freundes- und Förderkreis das Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung in Oberhaching (ZAHPV).

Die Betreuungsgebiete sind: München Land, Stadtrand Südost und der Landkreis Ebersberg.

Wir wollen mit Spendengeldern Leistungen des Zentrums finanzieren, die nicht von der Krankenkasse oder einem anderen Träger übernommen werden.

Diese Leistungen umfassen zum Beispiel das Angebot der Palliativen Atemtherapie für die PatientInnen. Diese kann Ängste und Nöte lindern und den Sterbeprozess in seinen unterschiedlichsten Facetten am Lebensende begleiten. Sanfte Berührungen, geführte Bewegungen und leichte Massagen wirken hierbei lösend, lindernd und entspannend ein. Das fördert die  Lebensqualität und Lebendigkeit bis zum letzten Atemzug.

 

Was ist Hospiz- und Palliativversorgung?

Menschen mit schweren Erkrankungen, bei denen eine Heilung nicht mehr möglich ist, bedürfen einer palliativen Versorgung. Hier stehen nicht mehr die Heilung und Lebensverlängerung im Vordergrund, sondern der bestmögliche Erhalt der Lebensqualität: Nähe, Zuwendung, die Linderung von Schmerzen und anderen Symptomen.

Der kranke Mensch, seine Angehörigen und Nahestehenden stehen im Mittepunkt.

In jedem einzelnen Fall müssen die körperlichen, psychischen sozialen, und spirituellen Dimensionen gleichermaßen berücksichtigt werden. Dieses erfordert ein multiprofessionelles, übergreifendes Handeln aller an der Betreuung beteiligten Haupt- und Ehrenamtlichen.

 

 

Sie möchten Mitglied werden?

Darüber freuen wir uns besonders. Je mehr Mitglieder wir haben, um so präsenter wird die Hospiz und Palliativversorgung in der Öffentlichkeit und um so leichter bekommen wir finanzielle Unterstützung.

Als kleine Gegenleistung beraten wir Sie gerne und professionell zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Mitgliedsantrag zum Download

Das sind die Betreuungsgebiete

München Land, Stadtrand Südost und der Landkreis Ebersberg. 

Der Vorstand des Fördervereins „Behütet leben und sterben“ ist ausschließlich ehrenamtlich tätig.

Sie können unsere Arbeit mit einer einmaligen Spende unterstützen oder mit einem regelmäßigen, jährlichen, jederzeit kündbaren Förderbeitrag.

Sie können aber auch stimmberechtigtes Mitglied werden.

Selbstverständlich erhalten Sie für Ihre finanziellen Zuwendungen eine Spendenquittung.

Wir freuen uns über jede Form der Unterstützung und versichern Ihnen einen absolut vertrauenswürdigen Umgang mit Ihrer Spende.

Bitte helfen Sie uns dabei!    

 

Unser Mitgliedsantrag zum herunterladen!